Anja Wendling
Anja Wendling / Rheinland-Pfalz Tourismus

Mein Bezug zum Tourismuscamp

Mein erstes Barcamp – es muss so 2009 oder 2010 gewesen sein – war das Tourismuscamp in Eichstätt. Seit dem gehört nicht nur das Tourismuscamp fest in den alljährlichen Kalender: So wertvoller Austausch, so wertvolle und bereichernde Kontakte, so geniale (Arbeits)-Atmosphäre.

Was mir für die Location-Auswahl 2020 wichtig ist

Und das ist mir auch für das Tourismuscamp 2020 wichtig: einen Ort zu finden, der Raum für Austausch ermöglicht. Kurze Wege zwischen Unterkunft,  Barcamp-Location und Abendveranstaltung – welche alle Barcamper nach einem langen Session-Tag zusammenbringt. Menschen, die diese Atmosphäre mitprägen, den Barcamp-Charakter aufnehmen und umsetzen möchten. Die uns auch ihren Ort/Umgebung näher bringen und sich auch zum Tourismuscamp 2020 gerne aktiv mit einbringen.